Astral-Juwel

Als Khanir vor langer Zeit auf Reisen war, erkundete er viele unbekannte Welten. Von einer dieser Welten, sie wurde später Murrak getauft, brachte er den Kristall mit, den man heute als Astral-Juwel kennt. Es hat die Größe einer Orange, ist blank poliert und rundherum gezackt wie ein Kristall. Im Zentrum ist es tiefblau und verläuft nach außen in ein kräftiges Violett. Es ist ein formvollendeter Kristall, dessen Ursprung unbekannt ist.

Es ist die heiligste Reliquie der T’zun und nur wenige würdige Krieger verdienen sich das Recht, sie für einige Zeit zu hüten. Der berühmteste Hüter war Khanirs Erbe Kendor Khan.

Ähnliche Einträge