Aeon-Weite

Die Aeon-Weite trägt ihren Namen nicht ohne Grund: Es ist ein sehr weitläufiges Gebiet und bildet den größten der vier bekannten Sektoren.

Posted On

Erde

Die Heimatwelt der Menschen, der jüngsten Spezies in den vier bekannten Sektoren der Galaxie.

Posted On

Gigantua

Der Name macht bereits deutlich, dass dieser Planet selbst für einen Gasriesen ungewöhnlich groß ist.

Posted On

Hiron-System

Das Hiron-System ist eines der eher abgelegenen Systeme und dient als Heimat der Salvani.

Posted On

Jotunheim

Benannt nach der Heimat der Eisriesen aus der nordischen Mythologie

Posted On

Khaki-Linie

Hierbei handelt es sich um einen khakifarbenen Weltraumnebel, dessen genaue Ausmaße man nicht beziffern kann.

Posted On

Kunaz

Kunaz ist die Heimatwelt der Salvani. Sie ist feucht, heiß, und ist voller Gewässer. Meere, Seen, Teiche, Tümpel, Weiher, Sümpfe, Flüsse und Bäche zieren jeden Winkel der endlosen Dschungelgebiete auf der Oberfläche.

Posted On

Lichtwelt

Die Lichtwelt erhielt ihren Namen aufgrund des strahlenden Lichts, das sie absondert.

Posted On

Mars

Der Mars war einst der Inbegriff der Weltraumbesiedlung der Menschheit.

Posted On

Nahah

Ein violetter Gasriese mit einer Betankungsstation.

Posted On

New Denver

New Denver ist eine von vielen Großstädten auf der Nordhalbkugel von Utopia.

Posted On

Niha

Eigentlich ist Niha ein kaum nennenswerter Gasplanet, dessen Gasgemisch nicht im Geringsten besonders ist. Dennoch taucht der Name sehr oft in den galaktischen Nachrichten auf.

Posted On

Nirvana

Nirvana ist eine Welt, deren gesamte Oberfläche permanent von dichtem Nebel umhüllt ist.

Posted On