Bluthunde

Beheimatet auf dem Kampfschiff Interceptor hat diese Truppe die höchste Zahl eingefangener oder eliminierte Ziele vorzuweisen.

Posted On

Felswurm

Die Vindurer experimentierten mit verschiedenen Spezies und der Auswirkung von Strahlung auf deren Organismus.

Posted On

Gastaucher

Die in Weltraumnebeln vorkommenden Gastaucher ähneln gewaltigen Mantarochen, die durch die Leere schweben.

Posted On

Gumai

Gumai sind eine Chamäleon-Spezies mit hoher Intelligenz, aber geringer Körperkraft.

Posted On

Harlok

Ein drei Meter hohes, auf vier Beinen gehendes Wesen mit Schuppenhaut.

Posted On

Hazkan

Diese Kreaturen wurden von den alten Gumai als „Zerstörer“ bezeichnet.

Posted On

Initiative

Die T’zun gründeten das Bündnis der Spezies, das man die Initiative nennt. Sie dient als politische, militärische und wirtschaftliche Vereinigung der vier bekannten Sektoren der Galaxie.

Posted On

K5

Die beste Spezialeinheit der Menschheit, die aus den besten Mitgliedern des Militärs von der Erde und Utopia Beta besteht.

Posted On

Katsu

Der Begriff Katsu bedeutet in der Sprache der T’zun „Ahnentier“. Sie sind größer, farblich unterschiedlicher und gefährlicher als auf der Erde.

Posted On

Kravan

Die auf Nebelwelten heimischen Kravans sind orangefarbene Raubtiere mit blauen Streifen.

Posted On

Kriegsmönche

Die Kriegsmönche der T’zun, auch Wazhi genannt, sind eine Fusion aus ritueller Kriegerkaste und moderner Spezialeinheit.

Posted On

Krodaa

Die Krodaa werden auch als Teufelsmenschen bezeichnet. Ihr äußeres Erscheinungsbild variiert stark, aber sie alle haben rote Haut und können Feuer manipulieren.

Posted On

Lorganer

Die reptilienartigen Lorganer sind eine robuste Spezies mit hoher Körperkraft und Aggressivität.

Posted On