Zephyr

Ein längliches Kommandoschiff, das vorne spitz zuläuft und hinten breiter wird. Es ist mattgrau und hat einen dezent nach innen gewölbten Rumpf. Die beiden Flügel sind dreieckig geschwungen und leicht schräg nach unten abgewinkelt, können bei der Landung aber auch hochgeklappt werden. Vier Triebwerke hängen am Heck und je zwei an den Flügeln. Zusätzlich hat das Schiff ein Paar schnittiger Heckflossen, die bei Bedarf in einer Atmosphäre ausgefahren werden, um den Luftwiderstand zu nutzen. Das gesamte Gefährt ist von jeder Menge Kanten, Nieten und Diffusoren übersäht, was ihm einen gnadenlos präzisen, schnellen und vor allem coolen Look verleiht.

Es verfügt über ein eingebautes EMP, massive Geschütze mit einer Vielzahl verschiedener Torpedos, Waku-Negationsschilde und eine einzigartige Synthium-Polymer-Titan-Panzerung. Das Grundgerüst wurde aus dem Wrack der Renegade gebaut und speziell für das Phantom Squad entworfen.

Der Commander erhielt es als Geschenk von Amaru Khan, als er dazu ausersehen wurde, die Hazkan aufzuhalten. Einige Zeit später wurde das Hauptgeschütz zu einer Rotwaffe aufgerüstet.

Die Zephyr wird von Nikki gesteuert und war eine zentrale Kraft während der Schlachten von Fohg, Modo und Nunak.

Ähnliche Einträge