Zyptar

Obwohl der alte Shyar Mahariel ein unerreichter Bogenschütze war, musste er in Schlachten auch für den Nahkampf vorbereitet sein. Um Galan zu ergänzen, erschuf Hanzo Talar aus diesem Grund den langen Speer Zyptar.

Der Stab des Speeres hat eine azurblaue Farbe, die in einen goldenen Stachel am Ende übergeht. Die Speerspitze am vorderen Ende ist anmutig blattförmig und verläuft zum Stab hin auf beiden Seiten im rechten Winkel, wodurch zwei Seitenspitzen entstehen. Kurz darunter ist an vier Kettengliedern ein rotes Haarbüschel befestigt, um Feinde zu irritieren.

Zyptar ging zur Zeit der scayanischen Invasion an den neuen Shyar Nadir Galor.

Ähnliche Einträge